Zur Geschichte

  • 1893 als Turnhalle aus Mitteln einer Pfennigsammlung erbaut
  • ab Dezember 1945 zum Landkreistheater umgebaut
  • seit 1963 Kulturhaus in wechselnder Trägerschaft, heute:städtische Einrichtung
  • September 1998 bis März 2000 umfangreiche Sanierungs- und Umbauarbeiten
  • am 25.3.2000 als multifunktionale Kultur- und Tagungsstätte als "Stadtkulturhaus Borna" wiedereröffnet 

Ausstattung

  • klimatisierter Saal mit maximal 320 Plätzen (Reihenbestuhlung)
  • moderne Tagungsstätte für 60 bis 200 Teilnehmer (z.B. Kreistag)
  • Foyer für Versammlungen und Präsentationen bis ca. 80 Personen
  • Saal und Foyer behindertengerecht
  • Saal verfügt über Induktionsschleife für Hörgeschädigte
  • Garderobenhaus mit Proben- und Versammlungsraum für bis zu 40 Personen
  • Ballettsaal mit Spiegelwand und Stangen (75 qm)
  • Gastronomie bei allen Veranstaltungen 

Angebote / Veranstaltungen

  • Konzerte / Kabarett / Theater / Tanz u.v.m.
  • Kino
  • regelmäßiger Tanzunterricht und Chorproben
  • Ausstellungen / Präsentationen / Schulungen / Firmenjubiläen / Feierlichkeiten

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Wer ist online?

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Reservix-Ticketshop der Stadt Borna

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.