Stadtkulturhaus für Publikumsverkehr geschlossen

Liebe Besucherinnen und Besucher,
gemäß §11 der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung ist die Öffnung des Stadtkulturhaus für Publikumsverkehr zunächst bis zum 12.12.2021 untersagt. Somit müssen auch die in diesem Zeitraum geplanten Veranstaltungen leider abgesagt bzw. verlegt werden. Sowohl das Team des Kulturhauses als auch die betroffenen Veranstalter bedauern diese Situation und wir bemühen uns gemeinsam für alle Besucher eine akzeptable Lösung zu finden. Für verlegte Veranstaltungen behalten die bereits erworbenen Tickets ihre Gültigkeit. Wie mit abgesagten bzw. verlegten Veranstaltungen verfahren wird, werden wir in der Presse und auf unserer Homepage kommunizieren.

Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 03433/209760 bzw. 209770 oder per E-Mail an stadtkulturhaus@borna.de zur Verfügung. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
Ihr Team des Stadtkulturhauses

Digitaler Adventskalender der Stadt Borna

Liebe Besucherinnen und Besucher,
auch wenn wir geschlossen haben und vorerst keine Veranstaltungen stattfinden, können Sie vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag ein kleines kulturelles Türchen öffnen. Auf den Social-Media-Kanälen der Großen Kreisstadt Borna wird täglich um 17.00 Uhr ein neues Türchen unseres lebendigen Adventskalenders freigeschaltet. Ein großer Dank geht an den Theaterverein „Neue Wasser e.V., der mit viel Engagement, die Umsetzung der kleinen digitalen Beiträge ermöglicht hat. 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit. 

Link:
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=zaZyiLpH17g

 

Rock in Symphony Vol. 2

Musik
onlinewerbung_rock-in-symphony2022_rgb
Datum: Samstag, 21. Mai 2022 20:00

Veranstaltungsort: Volksplatz Borna

Rock in Symphony Vol. 2

Am 21.05.2022 um 20.00 Uhr heißt es wieder Rockmusik trifft auf Klassik. Erleben sie auf dem Volksplatz Borna, der größten Freilichtbühne im Raum Leipzig das Leipziger Symphonieorchester mit Rockband und Chor.
Nachdem das erste „Rock in Symphony“- Projekt mit der Musik von LED ZEPPELIN und DEEP PURPLE gewidmet war, geht es beim zweiten großen Projekt der Reihe um PINK FLOYD und GENESIS. Die beiden Bands sind die herausragenden Vertreter des britischen Prog-Rock-Stils. PINK FLOYD gründeten sich 1965, GENESIS 1967. Die großartigen Konzept-Alben von PINK FLOYD lassen schon einen breiten und vielschichtigen sinfonischen Rahmen erahnen – auch die durch Peter Gabriel und Phil Collins bekannt gewordenen Titel von GENESIS bekommen in den Arrangements von Stephan König einen neuen, beeindruckenden und individuellen Sound. Die Besetzung von Vol. I mit Rockband, Solisten erhält in dieser Fortsetzung mit dem Oberstufenchor des Gymnasiums „Am Breiten Teich“ Borna eine neue Dimension. Es erklingen neben den GENESIS-Hits „I Can´t Dance“, „Invisible Touch”, „No Son of Mine” (u.a.) Ausschnitte aus den PINK FLOYD - Konzept-Alben „The Wall“ und „The Dark Side of the Moon“.
Der Eintritt kostet 29,00 € (25,00 € ermäßigt). Die Tickets gibt es in Borna bei der Tourist- und Stadtinformation, Tel.: 03433 – 873195 sowie bei Kügler „Buch und Kunst“, Tel.: 03433 – 201799. Natürlich können Sie auch Tickets unter www.stadtkulturhaus-borna.de sowie an allen bekannten Reservix VVK-Stellen und an der Abendkasse (zzgl. 6,00 € Aufschlag) erwerben. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, der Einlass erfolgt ab 18:00 Uhr.

Veranstalter: Stadt Borna in Kooperation mit dem Förderverein des Leipziger Symphonieorchesters e.V.

 

Telefon
03433209760
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alle Daten


  • Samstag, 21. Mai 2022 20:00

Powered by iCagenda

Neue Bestuhlung und barrierefreies Rednerpult

Wir freuen uns, dass wir seit Ende 2020 unseren Gästen eine komplett neue Bestuhlung (410 Stühle) im Stadtkulturhaus Borna präsentieren können. Diese Maßnahme wurde mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes über den Zweckverband Kulturraum Leipziger Raum.

Ebenso konnten wir ein barrierefreies Rednerpult anschaffen, welches gleichsam durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes - über das Investitionsprogramm „Barrierefreies Bauen – Lieblingsplätze für alle“ - finanziert wurde.

Kalender

Wer ist online?

Aktuell sind 307 Gäste und keine Mitglieder online

Reservix-Ticketshop der Stadt Borna