Actionbound - Wir entdecken unsere Stadt

Borna hat wunderschöne romantische Plätze, uralte einmalige und doch oft wenig bekannte Sehenswürdigkeiten, lange Traditionen und auch neu gestaltete Symbole der aktuellen Veränderungsprozesse.
Es gibt viel zu entdecken, zu rätseln, zu lachen und zu gewinnen, also mach mit!

Vom 01.10.2021 - 31.10.2021

Für nähere Info bitte auf die untenstehende Grafik klicken und PDF einsehen!

Um am Spiel teilzunehmen öffne diesen Link und lies den Flyer


 

 

Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig

Lesung
gysi
Datum: Samstag, 13. November 2021 19:00

Veranstaltungsort: Stadtkulturhaus Borna

Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.
Kaum ein deutscher Politiker wurde so geschmäht, kaum einer schlug sich so erfolgreich durchs Gestrüpp der Anfeindungen – hin zu einer anerkannten Prominenz: In seiner Autobiographie erzählt Gregor Gysi von seiner Kindheit und Jugend, schildert seinen Weg zum Rechtsanwalt, gibt Einblicke in sein Verhältnis zu Dissidenten und in die Spannungsfelder an der Spitze von Partei und Bundestagsfraktion. Vor allem aber berichtet er von der erstaunlichen Wendung, die sein Leben mit dem Herbst 1989 nahm: Der Jurist wird Politiker. »Einfach wegrennen, das wollte ich nie«, sagt Gysi und trifft damit einen Kern seines Wesens: Widersprüche aushalten. Ein Leben und eine Familiengeschichte, die von Russland bis Rhodesien führt, in einen Gerichtsalltag mit Mördern und Dieben, und zu der ein Lob Lenins und die Nobelpreisträgerin Doris Lessing gehören.

„Erstaunlich, was sich alles ereignen muss, damit irgendwann das eigene Leben entstehen kann.“ Gregor Gysi

Gregor Gysi ist wohl der amüsanteste und schlagfertigste, auch geistig beweglichste Politiker, der seit Menschengedenken die Bühne der deutschen Öffentlichkeit betreten hat. Ohne diesen Rechtsanwalt, der schon zu DDR-Zeiten den Ruf einer gewissen Frechheit genoss (buchstäblich genoss) (...). «
DIE ZEIT

Die Moderation des Abends übernimmt der Journalist Hans-Dieter Schütt.


Gregor Gysi, geboren 1948 Rechtsanwalt und Politiker. Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Neffe der Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing. 1967 Eintritt in die SED. Vertrat als Rechtsanwalt u. a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und andere Regimekritiker. 1989–1993 Parteivorsitzender der PDS. 1990–2002 und 2005–2016 MdB und Fraktionsvorsitzender der PDS und der Partei Die Linke. Seit Dezember 2016 ist er Präsident der Europäischen Linken. Zahlreiche Publikationen.


 

 

Telefon
03433-209760
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Sachsenallee 47, 04552 Borna

 

Alle Daten


  • Samstag, 13. November 2021 19:00

Powered by iCagenda

Neue Bestuhlung und barrierefreies Rednerpult

Wir freuen uns, dass wir seit Ende 2020 unseren Gästen eine komplett neue Bestuhlung (410 Stühle) im Stadtkulturhaus Borna präsentieren können. Diese Maßnahme wurde mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes über den Zweckverband Kulturraum Leipziger Raum.

Ebenso konnten wir ein barrierefreies Rednerpult anschaffen, welches gleichsam durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes - über das Investitionsprogramm „Barrierefreies Bauen – Lieblingsplätze für alle“ - finanziert wurde.

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Wer ist online?

Aktuell sind 330 Gäste und keine Mitglieder online

Reservix-Ticketshop der Stadt Borna